Welche Kanäle eignen sich für Videos oder GIFs als Werbeformate?

Auf vielen Kanälen lassen sich Video-Ads als alternative zur klassischen Banner-Anzeige einsetzen. Folgende Formate eignen sich für die jeweiligen Social Media Plattformen: 

facebook instagram
Facebook & Instagram:
  • Seitenverhältnis: 4:5 empfehlenswert, Formate von 16:9 bis 9:16 möglich
  • Länge: max 2 Min., 15 Sek. empfohlen
  • Dateigröße: max. 4 GB

 

googleyoutubeebay
Ebay Kleinanzeigen, YouTube & Google Display:
  • Seitenverhältnis: 300x 250px
  • Länge: max 30 Sek.
  • Dateigröße: max. 5 MB

 

pnglot.com-twitter-bird-logo-png-139932 | OpenVisual FX
Twitter:
  • Seitenverhältnis 16:9
  • Länge: max 60 Sek.
  • Dateigröße: bis zu 5 MB für die mobile Version und 15 MB für die Desktop Version 
 
reddit logo
Reddit:
  • Seitenverhältnis: 4:3
  • Länge: max 30 Sek.
  • Dateigröße: max. 1 GB

 

File:Pinterest-logo.png - Wikimedia Commons

Pinterest: 

  • Seitenverhältnis: 2:3 (oder 1000 x 1500 px) 
  • Dateigröße: max. 10 MB
  • Dateiformat: .mov oder .mp4

 

TikTok

TikTok: 

  • Seitenverhältnis: 9:16 (meist verbreitet), 1:1 oder 16:9
  • Dateiformat: .mov, .avi oder .mp4
  • 9-16 Sekunden Videos performen am besten
  • Dateigröße: max. 500 MB

 

Spotify_Logo_RGB_Green

Spotify: 

  • Seitenverhältnis: 9:16 oder 16:9
  • Dateiformat: .mov, .mp4
  • Länge: max 30 Sekunden
  • Dateigröße: 
  • Videos müssen Audio enthalten

 

snapchat logo

Snapchat: 

  • Story Ads oder Video Ads
  • Dateiformat: .mov oder .mp4
  • Seitenverhältnis: 9:16 (oder 1080 x 1920 px) 
  • Länge: 3-180 Sekunden

 

linkedin

LinkedIn (Feed-Anzeigen)

  • Seitenverhältnis: 16:9 (Querformat; 1,78), 1:1 (Quadrat; 1,0), 9:16 (Hochformat; 0,57)
  • Dateigröße: min. 75 KB, max. 200 MB
  • Länge: 3 Sekunden bis 30 Minuten

 

Video-Anzeigen eignen sich toll für eine gesteigerte Interaktion und Watch-Time auf allen Plattformen. Erfahrungsgemäß erhalten Video-Anzeigen weniger Klicks als Banner-Anzeige: Die Nutzer verweilen auf der jeweiligen Social Media Plattformen und konsumieren hier den Content. 
Ziel: Employer Branding, Awareness