Macht es Sinn, bei Social Media Anzeigen auf die Karriereseite zu verlinken oder sollte es dafür eine extra Landingpage geben?

Um Bewerber direkt, ohne Umwege auf das passende Stellenangebot weiterzuleiten, sollten Social Media Recruiting Anzeigen immer auf die URL der Stellenanzeige oder eine extra Landingpage (z.B. mit einem Schnellbewerbungsformular) weitergeleitet werden. 

pexels-photo-267447

Verlinkungen auf die Karriereseite bedeuten für den Bewerber einen zusätzlichen Aufwand und möglicherweise Streuverluste, wenn Kandidaten auf andere Stellenangebote klicken oder die Karriereseite direkt wieder verlassen.

Beim Social Media Recruiting erreichen Sie vor allem passive Bewerber – Personen, die nicht aktiv auf der Suche nach einem Job sind, aber wechselwillig. Durch die Weiterleitung auf eine spezielle Landingpage und niedrige Bewerbungshürden erhöhen Sie Ihre Bewerbungsquote.