Das Bullseye ist sehr zeitaufwendig und kostenintensiv. Wie kann man dennoch Erfolgsmomente haben?

Das Bullseye-Framework eignet sich im Marketing und im Recruiting, um geeignete Kanäle für die eigene Zielgruppe zu identifizieren. In drei Schritten werden dabei von allen verfügbaren Kanälen, über die geeigneten auf die funktionierenden Plattformen reduziert. 

Group 33

Für spürbare Erfolge sollten sich für jede Plattform kleinere Zwischenziele gesetzt werden:
→ Ich möchte auf Instagram viele Likes bekommen
→ Über Spotify erziele ich eine besonders große Reichweite in der Zielgruppe
→ Mein Video soll auf YouTube eine möglichst lange “Watch Time” generieren

Jede Plattform hat unterschiedliche Vorteile. Die Erwartungshaltung steuert hierbei auch die erzielten Erfolge.